HomeFamilienrechtVerkehrsrechtKontaktWir über uns
   
 

Das Rechtsanwaltsbüro in Letmathe

Ich freue mich, dass Sie sich für meine Homepage interessieren und darf an dieser Stelle eine Beschreibung des  Anwaltsbüros und der anwaltlichen Tätigkeit vornehmen.

Seit 1991 befinde ich mich im Haus "Hagener Str. 16" in Letmathe. Das Büro ist einfach zu finden. Es liegt direkt in der mit dem PKW zu befahrenden Fussgängerzone, neben der Märkische Bank. Parkplätze stehen direkt vor dem Haus (kostenpflichtig bis 16.00 Uhr) oder in fussläufiger Entfernung kostenlos zur Verfügung.

Ich bin seit dem Beginn meiner Tätigkeit darum bemüht, jedem Recht- und Ratsuchenden die Möglichkeit zu geben,in kürzester Zeit, das heisst  in der Regel spätestens am nachfolgenden Tag, sein Problem mit mir persönlich zu besprechen. Die Mitarbeiter, die zum Teil mit mir das Büro gegründet haben, sorgen hierbei dafür, dass die von mir vorgenommene Bearbeitung der Akten auch zügig in Schreiben und Schriftsätze umgesetzt wird. Denn sowohl der getrenntlebende Ehepartner muss kurzfristig erfahren können, in welcher Höhe er für sich und/oder seine Kinder Unterhalt beanspruchen kann, als auch der Geschädigte eines Verkehrsunfalls ein Anrecht darauf hat, dass seine berechtigten Ansprüche zeitnah von der gegnerischen Versicherung ausgeglichen werden, was ein kurzfristiges Aufforderungsschreiben an die Versicherung voraussetzt.

Verweisen möchte ich an dieser Stelle auch auf meine Sonderseiten zum Verkehrsrecht und zum Familienrecht.

Aus dem vielseitigen rechtlichen Tätigkeitsfeld haben sich bei mir in den letzten Jahren nachfolgende Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit ergeben:

Verkehrsrecht incl. Ordnungswidrigkeitenrecht

Familienrecht

Strafrecht incl. Jugendstrafrecht

Mietrecht

allgemeines Zivilrecht incl. Mahn- und Vollstreckungswesen.

Dieses Ziel ist nur durch regelmässige Fortbildung zu erreichen. Aus diesem Grunde nehme ich auch mehrmals im Jahr an Fortbildungen des DAV (Deutscher Anwalt Verein) teil. Ausserdem bin ich Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht und der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht, beides Unterordnungen des DAV, die ebenfalls über eigene Fortbildungsprogramme verfügen.



Sollte Sie meine Homepage überzeugt haben, würde ich mich über eine Kontaktaufnahme freuen.

Christine Hörstmann